Rosengarten / Catinaccio

Für ein im Juni stattfindendes Seminar durfte ich ein “magisches” Bild mit dem Rosengarten gestalten. Darin eingeflochten sind viele Symbole und Darstellungen rund um Tag und Nacht, Licht und Finsternis, Oben und Unten, Mensch und Natur, Bitte und Dankbarkeit und ein paar Andeutungen zur Sage rund um König Laurin – sozusagen ein Meditations- und Begleitbild.

Per un seminario che si terrà a giugno ho avuto il bellissimo compito di fare un quadro che mette al centro il Catinaccio in versione “magica”: Si trovano nel disegno dunque molti simboli e rappresentazioni attorno agli argomenti giorno e notte, luce e buio, sopra e sotto, umanità e natura, preghiera e gratitudine e qualche accenno alla leggenda di Re Laurino.

Monday



Der April macht… was er will! Heuer stimmt das wirklich, denn auf einen richtig heißen Sommertag folgt ein stürmisch kalter Wind-Tag, und das immer wieder von vorne…

Aprile sta facendo i suoi scherzetti metereologici: un giorno che sembra piena estate e poi subito un giorno che fa ritornare il freddo ed il vento…

Pulsatilla

Knabenkraut / Orchis

Wolfsmilch / Euphorbia


#MontessoriMoment: Frogs

Einige Bilder von der Fröschewerkstatt im Montessorikindergarten Trient:
Erzähl- und Legespiel zum Leben und zur Entwicklung der Frösche.

Alcune immagini dal laboratorio sulle rane nella scuola materna Montessori a Trento:
paesaggio da costruire insieme per raccontare e spiegare la vita delle rane

Vorlesegeschichte von Frosch Rania zum “Mitlesen” durch Zeichnungen, die manche Wörter ersetzen.

Storia della rana Rania da leggere insieme grazie alle immagini che sostituiscono alcune parole.


Frösche-Kopfschmuck ;)
“corona” di rana ;)

Minibüchlein mit Ranias Geschichte zum Ausmalen und Heimnehmen
minibook con la storia di Rania, da colorare e portare a casa


Die “magische” Papierseerose, die sich im Wasser öffnet: Ich habe Vorlagen bereitgestellt, damit jedes Kind seine eigene Papierseerose basteln und im Wasser testen konnte.

La ninfea magica che si apre nell’acqua: Ho portato dei disegni di ninfea da colorare e ritagliare e così ognuno ha potuto ripetere l’esperimento in autonomia.

Ich erkläre nochmal die Metamorphose anhand des Radelements. Danach bekommt jedes Kind ein solches Papierrad und wir stempeln mit dem Finger einen Frosch darauf.

Spiego la metamorfosi grazie alla ruota di carta. Poi ogni bambino riceve una ruota di carta e facciamo un po’ di fingerprinting.


Mit der Jahreszeiten-Endloskarte lernen wir ein Frösche-Jahreszeitengedicht.

Scoprendo l’ Endless Card sulla rana e le stagioni impariamo una piccola filastrocca.

Und am Ende basteln wir noch einen Frosch-fängt-Fliege-Fangbecher.
E alla fine abbiamo costruito una Frog Cup per acchiappare le mosche. ;)

******************

Bis zum nächsten Workshop in etwa 3 Wochen! :)
Arrivederci fino al prossimo laboratorio in circa 3 settimane!

Lapbook: Rania, the Frog – LapbookLabOnline (2)

Der Online-Lapbookkurs ist abgeschlossen und so sieht mein Frosch-Rania-Lapbook aus. Neben dem Kreiselement und dem Dominospiel zur Metamorphose gibt es noch einen Frosch-fängt-Fliege-Fangbecher, zwei Fächerelemente zu den Themen Futter und Gefahren, …

Il LapbookLabOnline sul Silent Lapbook è concluso ed ecco qui il mio prototipo del lapbook “Rania, the frog”, con diversi elementi per parlare di dove e come vivono le rane, della metamorfosi, del loro cibo, i pericoli, …

… eine Endloskarte zu den Jahreszeiten sowie ein Puzzle zum selben Thema, …
… un’ endless card sulle stagioni e anche un puzzle sullo stesso argomento…

… ein Flexagon zum Zählen 1-10…
… un flexagono per i numeri 1-10…

… und schließlich Figuren zum Gestalten eines Fröscheteichs
… e figure per costruire un paesaggio con stagno…

… und zum szenischen Nacherzählen der Geschichte von Rania, dem Frosch.
… e per raccontare in piccole scene le avventure di Rania.

Hier das Video meines fertigen Lapbooks:
Qui il video del mio lapbook:

Und hier das wunderschöne Lapbook meiner “Schüler” Matteo und Marta, die das “stumme” Lapbook in ein traditionelles (also mit Texten) verwandelt haben:

E qui il lapbook di Matteo e Marta che hanno optato per trasformare il Silent Lapbook in un Lapbook tradizionale, aggiungendo dei testi:

this and that

Die Osterpost ist (hoffentlich noch rechtzeitig) verschickt.
Ho spedito in tempo (spero) alcuni biglietti di auguri di Buona Pasqua.

Diese schöne Überraschungsfrühlingskarte kam von Ramona/Kallimagie.
Ho ricevuto questa bella cartolina di primavera da parte di Ramona che fa delle cose bellissime.


Weil ich mir vor einer Woche den Fuß ziemlich schlimm verstaucht/geprellt habe, komme ich derzeit nicht aus dem Haus (weil ich in keinen Schuh passe und längeres Stehen/Gehen schmerzt), also verbringe ich viel Zeit auf dem Balkon, um etwas Frühlingsluft und -sonne zu genießen. Dabei habe ich die Gelegenheit, die Vögel, die sich auf der Handvoll Bäume gegenüber tummeln, ausführlich zu beobachten. Wie spannend! So viele Vogelarten konnte ich bereits entdecken und kann mittlerweile mehrere eindeutig am Gesang, einige auch am Flugbild, erkennen: Sperling, Amsel, Singdrossel, Kohlmeise, Schwanzmeise, Blaumeise, Grünfink, Buchfink, Distelfink, Gartenrotschwanz, und mein neuer Liebling:

Una settimana fa ho preso una brutta storta al piede e a distanza di giorni sono ancora qui che zoppico e faccio fatica ad entrare nella scarpa senza dolori: ecco perchè al momento evito di uscire o di stare in piedi a lungo. Visto che dunque, per stare un po’ all’aria aperta e godermi il sole primaverile, passo molto tempo sul balcone, ho avuto occasione di osservare meglio gli uccelli che si trovano sugli alberi qui intorno. Quante specie diverse su solo pochi alberi! Ecco il mio nuovo “preferito”:


…der Wendehals! Da er in einem der Bäume brütet, sehe ich ihn bzw. Frau Wendehals immer wieder, d.h. eigentlich höre ich sie, bevor ich sie sehe. Wenn sie direkt am Baumstamm sitzen, sind sie fast unsichtbar, denn ihr Federmuster verschmilzt geradezu mit der Baumrinde!
Foto und Video sind mir nicht gut gelungen und ich überlege ernsthaft, ob ich nicht für eine bessere Kamera sparen möchte…

… il Torcicollo! È un uccello (parente del picchio) davvero affascinante. Nè foto nè video mi sono venuti molto bene e sto riflettendo se risparmiare un pochino per potermi permettere una macchina fotografica migliore…

Ein “schönes” Video von diesem spannenden Vogel, der zu den Spechten zählt, findet ihr z. B. >hier.
Heute geht auch der Lapbook-Onlinekurs zu Ende, worüber ich morgen oder übermorgen erzählen werde.

>Qui trovate un video molto bello che presenta il Torcicollo.
Oggi finisce anche il LapbookLabOnline di cui vi racconterò domani o dopodomani.