A Year With Nilli (2) *** free download

Ecco a voi il gioco didattico per febbraio, sempre da scaricare gratuitamente, preparato da Vogliounamelablu e me all’interno del nostro  progetto “Un anno con Nilli” che accompagna il libro “Tanti puntini per Nilli”:

Hier kommt unser Februar-Spielmaterial zum buchbegleitenden Lernspielprojekt “Ein Jahr mit Nilli”, das Vogliounamelablu und ich zum Herunterladen zur Verfügung stellen:

Materiali FREE DOWNLOAD / Materialien:

1) 1 dado con le vocali e una coccinella senza puntini (la nostra Nilli!). – Ein Würfel mit den Selbstlauten und Nilli, dem Marienkäfer ohne Punkte.

2) 5 cards con i disegni delle coccinelle amiche di Nilli e loro nome in didascalia, stampare 2 volte. – Kärtchen mit den Zeichnungen und Namen der Marienkäfer-Freundinnen, zweimal auszudrucken.

3) 10 schede A4 con breve frasi che descrivono le coccinelle e propongono calcoli elementari (somme e sottrazioni fino al 7). – Verschiedene Vorlagen mit beschreibenden Texten in italienischer Sprache, mit denen gezählt/gerechnet werden kann (z. B. “hat … Punkte… / hat … Punkte mehr als …”).

Istruzioni: Ognuno sceglie una o più schede con le frasi. Le tessere con le coccinelle vengono messe al centro del tavolo, ben visibili. Ora ognuno a turno lancia il dado. Se esce la vocale A, chi ha lanciato controlla sulla sua scheda se ha una coccinella con la A (“BAG”). Se ce l’ha, può prendere la corrispondente carta e appoggiarla sulla propria scheda; altrimenti passa il turno. Se il dado indica la coccinella senza puntini, bisogna invece restituire una delle carte-coccinella già raccolte precedentemente (dunque rimetterla al centro del tavolo); se invece ancora non si avevano raccolto delle tessere, semplicemente tocca all’altro giocatore. Vince chi per primo completa la sua scheda con tutte le vocali e quindi le coccinelle corrispondenti.

Spielvorschläge: Alle erhalten eine Textgrundlage. Die Käferkärtchen werden in der Mitte des Tisches sichtbar ausgelegt. Der Reihe nach wirft man den Würfel und schaut nach, ob einer der Marienkäfer mit dem betreffenden Selbstlaut (z. B. A für “BAG”) zum Text passen könnte, wie etwa beim Satz: “… hat 7 Punkte.” In diesem Fall darf man das passende Käferkärtchen nehmen und auf die entsprechende Stelle legen, ansonsten ist der nächste Spieler dran. Zeigt aber der Würfel den pünktchenlosen Marienkäfer an, muss man eine der bereits gesammelten Karten wieder zurücklegen, falls man welche besitzt; ansonsten ist einfach der andere Spieler an der Reihe. Es gewinnt, wer seinen Text am schnellsten mit den richtigen Käferkarten belegen konnte.


Buon divertimento! – Viel Spaß!

Advertisements