Rosengarten / Catinaccio

Für ein im Juni stattfindendes Seminar durfte ich ein “magisches” Bild mit dem Rosengarten gestalten. Darin eingeflochten sind viele Symbole und Darstellungen rund um Tag und Nacht, Licht und Finsternis, Oben und Unten, Mensch und Natur, Bitte und Dankbarkeit und ein paar Andeutungen zur Sage rund um König Laurin – sozusagen ein Meditations- und Begleitbild.

Per un seminario che si terrà a giugno ho avuto il bellissimo compito di fare un quadro che mette al centro il Catinaccio in versione “magica”: Si trovano nel disegno dunque molti simboli e rappresentazioni attorno agli argomenti giorno e notte, luce e buio, sopra e sotto, umanità e natura, preghiera e gratitudine e qualche accenno alla leggenda di Re Laurino.

Advertisements

4 thoughts on “Rosengarten / Catinaccio

  1. Wunderschön!
    Ich erinnere mich an meinen Urlaub in Südtirol, in dem ich den “Rosengarten” im wunderbaren Abendsonnenlicht geniessen durfte.
    Es war ein überwältigender Anblick und ein unvergessliches Erlebnis.
    Dein schönes Bild hat das perfekt eingefangen.
    Liebe Grüße aus dem sonnigen Bergischen Land
    von Rosie

    Like

    1. Liebe Rosie, da hast du wohl die bekannte “Enrosadira” gesehen, das Alpenglühen, wenn die letzten Sonnenstrahlen die Bergwände in allen rosa Farbtönen aufleuchten lassen. Ja, das hat schon etwas Magisches an sich.
      Liebe Grüße aus dem derzeit regnerischen Südtirol!

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s