#MontessoriMoment: PUCCINI, the workshop

xIMG_9961

Con il laboratorio su Giacomo Puccini si conclude la serie di laboratori alla scuola primaria Montessori di Trento (a giugno ci sarà invece un altro incontro nella sezione infanzia).
Abbiamo passato una felice mattinata ascoltando musica di Puccini, costruendo lapbooks e flexagoni, disegnando linee del tempo e raccontandoci questo e quello: Quale delle opere di Puccini di cui abbiamo parlato ti interessa di più come storia? Come immagini il viaggio in macchina di Puccini ed i suoi amici attraversando l’Europa?

Mit dem heutigen Workshop zu Giacomo Puccini endet die Workshopreihe in der Montessorigrundstufe Trient (im Juni findet hingegen noch ein Workshop im Kindergarten statt).
Wir verbrachten einen sehr netten Vormittag bei Hintergrundmusik von Puccini natürlich, beim Basteln von Lapbooks und Flexagons, beim Zeichnen von Zeitleisten und beim Geplauder über dies und jenes: Welche der vorgestellten Opern würde dich am meisten interessieren? Wie stellst du dir die lange Autoreise Puccinis mit seinen Freunden durch Europa vor?

xIMG_9929
Introduzione con le timeline cards, le abbiamo lette e commentate insieme.
Einführung mit Timeline-Kärtchen, die wir abwechselnd vorgelesen und besprochen haben.

xIMG_9934

Per il Puccini-flexagono c’erano a disposizione due possibilità: o costruirlo inserendo poi disegni e testi scritti a mano, oppure utilzzando il prestampato che deve soltanto essere costruito e poi si possono aggiungere dei disegni o incollare delle immagini.

Für das Puccini-Flexagon standen zwei Möglichkeiten zur Verfügung – entweder eines basteln und dann selber beschriften und mit Zeichnungen gestalten, oder den Vordruck mit der Biografie benutzen, der nur gefaltet werden muss und wo dann Zeichnungen oder eingeklebte Bilder eingefügt werden.

xIMG_9944
Per il lapbook ho messo a disposizioni dei brevi testi come spunto, o da copiare o da ritagliare ed incollare, visto che ci sono bambini di età dai 6 ai 9 anni e così ognuno poteva trovare la cosa più adatta.

Für das Lapbook habe ich kurze Texte zur Verfügung gestellt: zum Abschreiben oder als inhaltliche Unterstützung für eigene Texte oder zum Ausschneiden und Einkleben. Da das Alter der Kinder von 6 bis 9 Jahren reicht, ist auf diese Weise für jedes etwas dabei.

Come spunto principale è stato usato il mio “prototipo” che rimane ancora a scuola fino alla fine dell’anno scolastico.

Als weitere Unterstützung und zur Inspiration bleibt mein Puccinilapbook noch bis Schulende dort.

xIMG_9945

xIMG_9933

xIMG_9940
xIMG_9947

xIMG_9941

xIMG_9952

xIMG_9956

Spero di riuscire a vedere alcuni dei lapbooks quando saranno finiti. Buon lavoro e buon divertimento! :)

Ich hoffe, dass ich einige der fertigen Lapbooks noch sehen werde, bevor das Schuljahr zu Ende ist. In der Nachbarprovinz endet es eine ganze Woche früher als bei uns, also in weniger als einem Monat.
Inzwischen gute Arbeit und viel Spaß! :)

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s