Squali per scrivere / Haie zum Schreiben


xIMG_8908Oggi nel nostro laboratorio di scrittura in corsivo siamo partiti da una proposta di gioco sugli squali (in inglese) della McHenry.
Heute starteten wir in unsere Schreibschriftwerkstatt bei einem weiteren Spielvorschlag McHenrys – Haie.

xIMG_8935

Sul retro di ogni scheda composta da 4 elementi, prima di tagliarla a pezzi, il giovane assistente ha scritto quattro volte il nome dello squalo in italiano.
Auf die Rückseite jeder vierteiligen Haikarte schrieb der junge Assistent – bevor die Kartenteile ausgeschnitten wurden – jeweils vier Mal den italienischen Namen der Haie.

xIMG_8909Gli avevo preparato l’elenco con le traduzioni. Insomma un esercizio tipo “scrivi questa parola per 4 volte”.
Il nome italiano sul retro serve come autocontrollo in stile montessoriano.
Poi, visto che le informazioni sulle cards sono in inglese, siamo andati pure a scoprire come si calcolano inches e feet  in metri e centimetri, giusto per poter immaginare più o meno le dimensioni di questi squali – ce ne sono di molto grandi e di piccolissimi.
Abbiamo anche calcolato quante volte lui ha scritto la parola “squalo”.

Ich hatte zu diesem Zweck eine Liste mit den übersetzten Namen angefertigt. Es war also eine Übung in der Art “schreibe dieses Wort viermal auf.” Der Name auf der Rückseite ist für die Selbstkontrolle beim Spiel nötig.
Weil die Infos auf den Haikarten englisch sind, haben wir auch gleich über die angegebenen Maßeinheiten in feet und inches gesprochen und die Größen in etwa umgerechnet, um eine Vorstellung zu haben – so groß wie du, so lang wie dieser Raum usw. Es gibt ja ziemlich große und auch ganz kleine Haie.
Wir haben auch berechnet, wie oft er das Wort “Hai” (squalo) geschrieben hat.

xIMG_8938Poi finalmente abbiamo potuto inaugurare il gioco con qualche partita. :)
Abbiamo giocato così:
– Ognuno sceglie 2 info-carte di squali.
– Le altre carte vengono mescolate e messe in pila (con le immagini in vista, non con le parole scritte da lui).
– Ora prendiamo una carta alla volta e ognuno controlla se si tratta di un pezzo di un suo squalo. Nel dubbio si gira la carta per leggere il nome in italiano.
– Se si tratta di un pezzo del proprio squalo, lo si può tenere, altrimenti va messo da parte.
– Vince chi per prima riesce a completare i propri squali.
– Se non si sta attenti abbastanza e un pezzo del proprio squalo viene messo da parte, non è più possibile recuperarlo più tardi.

Dann konnten wir das Spiel endlich testen. :)
Und so haben wir gespielt:
– Jeder wählt 2 Hai-Infokarten.
– Alle anderen Karten werden auf einen Stapel gelegt, und zwar mit Sicht auf die Bilder (nicht auf die handgeschriebenen Namen).
– Nun nimmt man eine Karte nach der anderen und versucht zu verstehen, ob sie zu einem der eigenen Haie gehört. Im Zweifel kann man die Karte umdrehen und den Namen lesen.
– Wenn die Karte zum eigenen Hai gehört, darf man sie behalten, ansonsten wird sie auf einen zweiten Stapel gelegt.
– Es gewinnt, wer als erste/r die eigenen Haie zusammensetzen kann.
– Wer nicht achtgibt und deshalb ein Stück des eigenen Hais auf dem zweiten Stapel landet, darf die Karte nicht später wieder hervorholen.

 

 

 

 

Advertisements

2 thoughts on “Squali per scrivere / Haie zum Schreiben

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s