Wasser / Acqua / Water

x wasser stk

Mit “Wasser” habe ich nun das zweite Bild für die Serie der “Vier Elemente” fertiggestellt.
Con “Acqua” é pronto il secondo disegno per la serie dei 4 elementi.

xIMG_3635
Wie im ersten Bild “Erde” ist auch hier das Element Wasser als Naturgeist (Gesicht) dargestellt.
Come nel primo disegno “Terra” anche qui ho rappresentato attraverso il disegno di una faccia lo spirito della natura.

xIMG_3668

Traditionell bezeichnet das Element Wasser den Gefühlsbereich und das Unbewusste.
Wenn wir uns mit diesem Anteil in uns beschäftigen möchten, können wir uns fragen: Bin ich imstande, meine wirklichen Gefühle wahrzunehmen und zu ihnen zu stehen? Wie kann ich mich auf die Gefühle meiner Mitmenschen einlassen, ohne dabei  meine eigene Ausgeglichenheit zu verlieren?
“Wasser ist Leben”, diesen Satz hört man immer wieder. Wie haben wir doch vor einigen Jahren auch in Italien gegen die Privatisierung des Wassers gekämpft, Unterschriften gesammelt und schließlich eine erfolgreiche Volksabstimmung abgehalten. Und weiterhin heißt es, wachsam zu bleiben…
Wasser ist faszinierend in seiner Verwandlungsfähigkeit: Es kann zu Eis werden oder zu Dampf. Es kann ganz still sein oder stürmisch wie ein Strudel im Ozean, der alles mitreißt. Es führt dunkel und unheimlich in die größten Tiefen der Meere und ist zugleich hoch in den Wolken zu finden. Zu einem beachtlichen Teil bestehen auch wir aus Wasser. Verschiedene Forschungen weisen darauf hin, dass Wasser durch Emotionen, Bilder, Worte u.a. beeinflusst werden kann. Ist das nicht unglaublich spannend?
Auf meiner Wasserzeichnung finden sich heimische Fische wie Spiegelkarpfen, Hecht und Barsch, dazu noch ein Bergmolch, einige Kaulquappen und eine kleine Nixe als Symbol für das Märchenhafte, Verzaubernde und Unergründliche des Wassers. Ich hoffe, das Bild gefällt euch! :)

La tradizione nell’elemento Acqua indica le emozioni e l’inconscio.
Se vogliamo interrogarci su questi aspetti possiamo chiedere: Sono capace di ascoltare le mie vere emozioni, accettarle e prendere posizione per loro? Come riesco a mantenere l’equilibrio quando entro in relazione con le emozioni di altri?
“Acqua é Vita”, quante volte si legge questa frase. Ricordo ancora come qualche anno fa abbiamo lottato contro la privatizzazione dell’acqua raccogliendo firme per un referendum abrogativo. Chissá quante battaglie ancora ci aspettano…
L’Acqua é davvero affascinante in tutte le sue caratteristiche, come ad esempio la capacitá di trasformazione: Puó diventare ghiaccio oppure vapore. Puó essere silenziosa e trasparente oppure diventare un vortice che porta tutto con sé. Scende nel buio piú profondo dell’oceano e la troviamo anche nelle nuvole piú alte sopra le nostre teste. Anche noi stessi siamo fatti di Acqua. Diversi studi indicano che l’Acqua possiede una specie di coscienza e dunque si trasforma a seconda delle emozioni e informazioni che riceve. Quante cose sull’Acqua che devono ancora essere scoperte e studiate…  Non é interessante?
Sul mio disegno trovate degli animali di acqua dolce: luccio, carpa specchio, persico, un tritone, alcuni girini e una sirenetta. Spero che vi piaccia! :)

Hier “Wasser” und “Erde” nebeneinander:
Qui “Acqua” e “Terra” insieme:

wasser erde stk