Ausmalen / colorare

zblättertanz
Die Kinder, die im Berghotel Zirmerhof Urlaub  machen, haben’s gut! Sie erhalten gleichzeitig mit der Menükarte Zeichnungen zum Ausmalen oder Ergänzen, während sie auf das Essen warten… :)

I bambini che passano le vacanze al Zirmerhof sono proprio fortunati: insieme al menù ricevono dei disegni da colorare o dove possono aggiungere altri disegni mentre aspettano il pranzo o la cena… :)

zGarten

zfröhlicherGarten

zschwarzweißhorn

 

zIMG_3080

xIMG_3018

Diese Ausmalzeichnung hat natürlich einen klaren Bezug zum Zirmerhof-Bild! :)
Questo disegno da colorare naturalmente si riferisce al quadro! :)

zwaldtiere

Vielleicht mag ja auch mancher Erwachsene sich die Wartezeit mit Ausmalen verkürzen?
Forse anche qualche adulto ha voglia di aspettare il pranzo in questo modo…?

L’orso di Cles / Der Bär von Cles

0 orso di cles sybille t kramer

“L’orso in letargo e la neve che cade su Castel Cles e sul Lago di Santa Giustina” é uno dei disegni per la “Collezione di cartoline e biglietti Inverno 2015/2016”. L’idea mi é venuta dopo essere stata proprio a Cles alcune settimane fa. :)
(Ad essere precisi: l’orso tiene un semi-letargo, non un vero letargo)

“Der Bär  hält Winterruhe und der Schnee fällt auf Schloss Cles und auf den Santa-Giustina-See”  ist eine der Zeichnungen für die Kartenserie “Winter 2015/2016”. Die Idee dazu war mir gekommen, nachdem ich die schöne Landschaft in Cles vor einigen Wochen gesehen hatte. :)

 

Namenstag / onomastico: Luisa

x luisa stk

Heute feiert eine kleine Luisa ihren Namenstag, das Fest ihrer Namenspatronin, der Heiligen Luise von Savoyen.
Als Geschenk erhält Luisa von ihren Eltern diese eingerahmte Zeichnung. Nachdem bereits ihre Geschwister jeweils ein eigenes Namenstagsbild erhalten haben, rechnet sie bestimmt schon fest damit! ;)

Oggi é l’onomastico di una bambina di nome Luisa, con riferimento alla festa di Beata Luisa (o Ludovica) di Savoia.
I suoi genitori hanno scelto di regalarle questo disegno incorniciato che rappresenta appunto Luisa di Savoia.

zhl luise

Luise von Savoyen war eine Adelige, die ein Leben im Sinne der Nächstenliebe führte. Um dies zu unterstreichen, ist auf dem Bild dargestellt, wie sie dabei ist, Brötchen an hungrige Kinder zu verteilen.
Nach dem Tod ihres Ehemannes trat sie in ein Klarissenkloster ein, daher ist sie auf Darstellungen meistens im Klarissenhabit abgebildet.

Luisa di Savoia durante la sua vita si dedicava al prossimo e alla caritá, per rappresentare questo ho disegnato come Luisa sta per portare del pane a dei bambini affamati.
Dopo la morte di suo marito ha deciso di far parte dell’ordine religioso delle monache clarisse.

xIMG_0973

Luise von Savoyen wird für Kindersegen angerufen. Und weil das Lieblingstier der kleinen Luisa der Tiger ist, habe ich als Symbol dafür eine Zwillinge erwartende Tigerin neben die Heilige gestellt. Dazu passt auch, dass der Name Luisa/Luise “berühmte Kämpferin” bedeutet. Eine weitere Abstammung des Namens kommt aus dem Keltischen “alwisi”, was soviel bedeutet wie “weise”: Um diese Eigenschaft festzuhalten, habe ich die Eule, traditionelles Symbol der Weisheit, ins kleine Fenster gezeichnet.
Ich freue mich mir vorzustellen, wie die kleine Luisa jedesmal, wenn sie ihr Bild ansieht, an diese guten Eigenschaften denkt… :)
Alles Gute zum Namenstag, kleine Luisa, und viel Freude mit dem Geschenk!

Luisa di Savoia viene chiamata per richiedere fertilitá. E visto che l’animale preferito della piccola Luisa é la tigre, ho scelto di rappresentare questa competenza proprio con una tigre che sta aspettando due gemellini. Inoltre il nome Luisa significa “gloriosa combattente” e penso che dunque una tigre ci sta proprio! ;) Il nome comunque ha anche una radice celtica, “alwisi”, che significa “saggia”, ecco perché sul disegno si trova anche un tradizionale simbolo della saggezza, la civetta.
Tanti auguri per il tuo onomastico, piccola Luisa, e spero che il regalo ti piace! :)

 

Maria Magdalena / Marlena

Marlena kl
Zum heutigen Fest der Hl. Maria Magdalena erhält eine kleine Marlena das Bild ihrer Namenspatronin. Alles Gute zum Namenstag! :)

Oggi é la festa di Santa Maria Maddalena e cosí oggi una piccola Marlena riceverá questo quadro che rappresenta la Santa. Tantissimi auguri di buon onomastico!

xIMG_04162

Der Name Marlena leitet sich, wie mir die Eltern erzählten, nicht nur von Maria Magdalena ab, sondern kann auch als Verbindung der Wörter “mare” = Meer, und “lena” = Sonnengleiche gedeutet werden, daher Meer und Sonne an den Seiten des Namens im Bild.

Come mi hanno raccontato i suoi genitori, non hanno scelto il nome solo in onore della Santa ma anche con riferimento alle parole “mare” e “lena” (dal greco “splendore del sole”), ecco perché ho disegnato mare e sole vicino al nome.

xIMG_0414 (2)

Die Hl. Maria Magdalena habe ich freundlich lächelnd mit einem Salbengefäß, einem ihrer Attribute, gezeichnet.
Im Hintergrund ist die Höhle angedeutet, in die sie sich eine Weile als Einsiedlerin zurückgezogen hatte, und wo ihr Haar laut Legende sehr lang wuchs; deshalb ist sie u.a. Patronin der FriseurInnen.
Das aufgeschlagene Buch neben ihr soll Symbol dafür sein, dass sie auch als Patronin für SchülerInnen und StudentInnen zuständig ist.
Weitere Zuständigkeitssymbole finden sich an den Seiten: Patronin der HandschuhmacherInnen, WollweberInnen, KammmacherInnen, ParfümherstellerInnen; sie wird bei Augenleiden angerufen sowie gegen Ungeziefer.
Ich hoffe, der kleinen Marlena gefällt ihr Namenstagsbild, und ich wünsche ihr eine schöne Namenstagsfeier.

Ho disegnato Santa Maria Maddalena al centro, sorridendo gentimente; tiene tra le mani un’ampolla d’unguento, uno dei suoi attributi.
Sullo sfondo é indicata una grotta, nella quale Maria Maddalena si era ritirata per vivere da eremita. Durante quel periodo i capelli le sono cresciuti tantissimo, anche per questo é considerata patrona delle parrucchiere e dei parrucchieri.
Il libro indica la sua competenza come patrona per studentesse e studenti.
Altri simboli delle sue competenze come patrona si trovano ai lati: Protegge i produttori di guanti, i tessitori di lana, i produttori di pettini e i produttori di profumi; viene chiamata quando ci sono problemi di salute riguardo gli occhi e anche in caso di problemi con parassiti.
Spero che alla piccola Marlena piace il suo quadro in onore del suo onomastico. Tanti auguri e buona festa!



			
					

“Greetings from a very special place…”

xIMG_2956

Vor einigen Tagen konnte ich dem Zirmerhof in Radein wieder einmal einen kleinen Besuch abstatten. Anlass war das Treffen mit sehr netten Gästen aus Deutschland, die ich über diesen Blog und über das Zirmerhof-Bild kennengelernt hatte.
Während man derzeit hier unter der anhaltenden Rekordhitze ächzt und stöhnt, ist es dort oben einfach nur wunderbar. Wir saßen in der Sonne ohne zu schwitzen, tranken Kaffee und plauderten, während unsere Blicke über die wunderbare Berglandschaft schweifen konnten. Zu hören gab es dazu nur das Zirpen der Grillen und das lustige Zwitschern der Schwalben, die über unseren Köpfen segelten. Ein Ort zum Genießen für Leib und Seele!
Bei dieser Gelegenheit konnte ich auch das jetzt eingerahmte Originalbild “Zirmerhof” ansehen. Sieht der Rahmen nicht toll aus? Ich bin begeistert.

Pochi giorni fa sono stata al Zirmerhof a Redagno per incontrare degli ospiti dalla Germania, conosciuti proprio attraverso questo blog e il disegno del Zirmerhof.
Mentre qui al momento ci lamentiamo del troppo caldo, lassú é semplicemente meraviglioso. Eravamo seduti al sole senza sudare, bevendo un buonissimo caffé e chiacchierando piacevolmente, mentre i nostri sguardi si appoggiavano sul fantastico panorama delle montagne attorno. Tutto questo in un gradevolissimo silenzio interrotto solo dal canto dei grilli e dal tipico garrito delle rondini che volavano sopra le nostre teste. Un luogo che con il suo solo modo di essere ti fa sentire libero e leggero…
In questa occasione ho anche potuto rivedere il disegno originale “Zirmerhof“, ora incorniciato. Mi piace moltissimo la cornice che gli hanno regalato!

xIMG_2986

In ihrem Zimmer finden die Hotelgäste jetzt dieses einladende Schreiben mit den neuen Zirmerhof-Postkarten. Wer bekommt da nicht gleich Lust darauf, ein paar handgeschriebene Grüße zu verschicken? :)

Da questa estate gli ospiti dell’ Hotel trovano nella loro stanza questa lettera invitante con le nuove cartoline del Zirmerhof. A chi non viene voglia di spedire ad amici e famiglia alcuni saluti da questo luogo meraviglioso? :)


zxIMG_2988

Hoppla! ;)

xIMG_2865

Hoppla! Mein Sohn hat ein Buch geschrieben, einen Fantasy-Roman. Seit zwei Jahren arbeitete er heimlich an diesem Projekt, bis ich nun endlich die Ehre hatte, es lesen zu dürfen. Eine wirkliche Überraschung, spannend und abwechslungsreich. Es geht um traditionelle Themen wie politische Macht und Habgier, Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit.
Dieses erste Buch ist der Vorspann zu einer ganzen Saga, im Oktober wird voraussichtlich Teil 2 (mit geplanten 500 Seiten) fertig sein und weitere Bücher sollen folgen. Erst wenn die ganze Serie abgeschlossen ist, will John sich um eine Veröffentlichung durch einen Verlag oder im Eigenverlag kümmern – jetzt wird einfach nur mal geschrieben. ;)

Sorpresa! Mio figlio ha scritto un libro, un romanzo fantasy. Da due anni in segreto lavorava a questo progetto, ora finalmente ho avuto l’onore di poterlo vedere e leggere. Una vera sorpresa anche per me! Il romanzo racconta di temi tradizionali nel genere del fantasy – potere politico, intrighe, giustizia e ingiustizia.
Questo primo libro é l’introduzione ad una saga piú lunga e complessa, per ottobre é previsto il secondo libro (di 500 pagine), poi ne seguiranno altri. Solo quando tutta la serie sará conclusa John si occuperá di pensare a come pubblicarla.

xIMG_2867

xIMG_2872

xIMG_2873

Im Bild einer der drei Probedrucke im Taschenbuchformat, die er anfertigen ließ. Das Cover hat er natürlich auch selbst gestaltet. Sieht toll aus, nicht wahr? :)

Nelle foto una delle prove di stampa che ha fatto fare. Naturalmente anche la copertina é sua. Bel progetto, vero? :)

Winter Heart: framed

xIMG_2641

xIMG_2643
Inzwischen wurde das Winterherz eingerahmt und hängt nun an der Wand. Für das Sommerherz muss ich den Rahmen noch bestellen. Und demnächst sind dann Herbst- und Frühlingsherz an der Reihe, gezeichnet und dann eingerahmt zu werden. Das muss schön aussehen, wenn alle vier zusammen an der Wand hängen. Es macht Spaß, an einer solchen kleinen Serie zu arbeiten. :)

Nel frattempo Winter Heart é stato incorniciato ed appeso alla parete. Per Summer Heart devo ancora ordinare la cornice, e poi sará il momento di disegnare anche Autumn Heart e Spring Heart. Penso che sará bello vedere tutti e quattro appesi alla parete. È divertente lavorare ad una piccola serie come questa. A presto! :)

xIMG_2852

Hier noch ein paar Juli-Genuss-Fotos: Mit einer Freundin war ich gestern auf dem Ritten. Es war unglaublich schön, hier im Schatten der Bäume zu sitzen und die Berglandschaft und ein wunderbares Essen zu genießen… Voll das “Feriengefühl”! ;)

Qui qualche foto “da vacanza”. Con un’amica ieri sono stata a Renon. È meraviglioso stare sedute qui all’ombra degli alberi, godersi il panorama e mangiare bene…


xIMG_2853

 xIMG_2847  Restaurant Arena, Klobenstein/Collalbo

xIMG_2848