Sophia

0 sophia 1

Für den heutigen Namenstag “Sophia” habe ich zwei Bilder zeichnen dürfen.
Die erste “Heilige Sophia” entstand für ein kleines Mädchen.
Das Bild zeigt die Namenspatronin mit ihren Attributen Palmenblatt und Buch. Die Palme bedeutet in der Blumensprache „Frieden und Sieg“. Das Buch steht für das Wissen.
Sophia steht zwischen zwei Wettersäulen, da sie ja u.a. für das Wetter bzw. als Eisheilige für das Abwehren von Unwetter, Schnee und Frost im Frühling zuständig ist. Dazu auch gleich verschiedene Gemüse, deren gutes Gedeihen sie bewacht.

Per la giornata di onomastico “Sofia” ho potuto preparare due quadri.
La prima Sofia é stata ordinata come regalo di onomastico per una bambina, la seconda per una giovane donna.


bild-500

Die zweite “Sophia” entstand für eine junge Frau.
Auch auf diesem Bild erkennt man sogleich, dass Sophia für das Wetter im Frühling zuständig ist: Sonne, Regenbogen, Wolke, Hagel, Regen und Blitz… Sie bewacht und beschützt das Gedeihen der Feldfrüchte. Die Zeichen der Hl. Sophia, Buch und Palmenblatt, schweben im Nacht- bzw. Taghimmel. Im Buch steht ihr Name in griechischen Buchstaben.
Der blühende Baum in der Mitte weist auf den Frühling hin und ist auch gedacht als eine Art Baum des Wissens, der Erkenntnis (noch ohne Früchte, nur die Blüten – also sozusagen „Erkenntnis in Entwicklung“), da mir gesagt wurde, dass die Sophia, die dieses Bild zum Namenstag erhalten wird, gerne lernt und sich für Vieles interessiert. Auch in diesem Sinne wächst der Baum über der Stirn, also dem Sitz des Denkens und Wissens. Ganz rechts die bunten Gebäude stehen für verschiedene Kulturen und für die weite Welt, die es für sie zu entdecken gibt und wo es immer Neues zu lernen und erfahren gibt. Der Regenbogen steht über diesen Häusern, da er als Symbol „Harmonie in der Verschiedenheit“ bedeutet.
Alles Gute zum heutigen Namenstag allen Sofias/Sophias! :)

 

Advertisements