“We proudly present…” // Annuncio * Ankündigung

In occasione della Giornata Mondiale del Libro
SYBILLE KRAMER & SILVIA GEROLDI
presentano il loro nuovo progetto:

0000CoverBlog
COSA? Dopo il successo del nostro manuale “E oggi cosa facciamo?” Silvia ed io negli ultimi mesi ci siamo divertite a creare una raccolta di ‘belle cose da fare’ per bambine e bambini.
Anche questa volta il formato é in PDF e dunque dà la possibilità di stampare il materiale piú volte: per ripetere l’attivitá, per piú bambini ad esempio per un’attivitá durante una festa di compleanno, per un gruppo di bambini durante un’attesa o un viaggio ecc.
A proposito di viaggio, é proprio questo il tema conduttore: porta alla scoperta del mare e del bosco, fa incontrare animali, personaggi della storia ed extraterrestri e persino viaggiare dentro di sé per diventare una montagna, un’isola, un albero…

PER CHI? La raccolta di proposte si rivolge direttamente a bambine e bambini, e, come giá dice il titolo, é un invito a gestire il proprio tempo in modo autonomo e creativo. Le proposte non sono delle semplici attivitá “da consumare” ma dei punti di partenza, degli spunti veri e propri per andare oltre, fantasticando e creando liberamente.
Questo libro può anche diventare uno strumento per le insegnanti che vogliono lasciare ai bambini qualche spunto creativo per l’estate:  un modo intelligente per impiegare un po’ di tempo all’ombra, riprendendo fiato tra una nuotata e un albero arrampicato.

PERCHÈ?  Esistono tantissime proposte di ogni tipo sia online che in libri, ma abbiamo pensato di creare una raccolta di idee come sarebbe piaciuta averla noi stesse durante l’estate, da bambine, quando le giornate sono lunghe e libere da impegni: con tante attivitá che toccano il disegno, l’immaginazione, il racconto e la poesia, e soprattutto il gioco usando materiali semplici e tanta fantasia, dove le istruzioni sono delle indicazioni ma non da seguire obbligatoriamente.
Abbiamo giá avuto occasione di “testare” le nostre proposte con bambini di diverse etá e siamo davvero soddisfatte del feedback positivo. Le attivitá contenute in questa raccolta possono essere svolte dai bambini in autonomia, in gruppo con altri bambini di diverse etá, in collaborazione con genitori o altri adulti, insomma ce n’é davvero per tutti – per chi ama disegnare, colorare, fantasticare, scrivere, leggere, giocare e raccontare…

QUANDO? Nei prossimi giorni troverete qualche descrizione piú dettagliata delle proposte contenute in “E oggi cosa ho voglia di fare?” cosí da poter valutare meglio se questo libro puó essere  interessante anche per voi!
E finalmente il 6 maggio,  in onore e in ricordo di Maria Montessori (* 31 agosto 1870; † 6 maggio 1952) il cui motto “Aiutami a fare da solo” é da intravvedere come filo rosso nelle nostre proposte, troverete le indicazioni di come acquistare il nostro nuovo libro. A presto!

 

0000CoverBlog

Anlässlich des Welttag des Buches präsentieren wir:
“Und was möchte ich heute machen?” – Spielesammlung

WAS? In den letzten Monaten haben Silvia und ich wieder an einem gemeinsamen Projekt gearbeitet, nämlich an einer Sammlung von Spielen in Wort und Bild für Kinder. Demnächst ist die italienische Version erhältlich, etwas später wird auch die deutsche Version zur Verfügung stehen.
Wie das Handbuch für Lernmaterialanleitungen “Und was machen wir heute?” wird auch die Spielesammlung “Und was möchte ich heute machen?” im PDF-Format erhältlich sein. Dadurch hat man die Möglichkeit, Vorlagen so oft auszudrucken, wie man sie braucht, etwa wenn das Kind einen Vorschlag öfter ausprobieren möchte oder wenn man für eine Gruppe von Kindern gleich mehrere Vorlagen benötigt, z. B. anlässlich eines Kindergeburtstages. Der rote Faden in dieser Sammlung ist das Thema “Reise”, und so kommen Wald, Meer und ferne Planeten vor, aber auch eine Reise durch die Geschichte und eine Reise zu sich selbst, wo man sich in einen Berg, eine Insel oder einen Baum verwandeln kann…

FÜR WEN? Die Spielesammlung richtet sich direkt an Kinder. Es hängt dann natürlich auch etwas vom Alter ab, ob sie alle Ideen selbständig umsetzen können oder vielleicht doch etwas Unterstützung dabei brauchen. Die Spielevorschläge sind zum größten Teil nicht zum einfachen “Konsumieren” vorgesehen, sondern als Impuls zum freien und lustvollen Weiterentwickeln von Ideen.
Die Spielesammlung kann auch von Lehrerinnen benutzt werden, die den Kindern z. B. über die Sommerferien einige kreative Angebote mitgeben möchten.

WARUM? Man findet in Büchern wie auch online bereits viele Spielideen: Silvia und ich wollten eine Sammlung von Vorschlägen und Vorlagen anbieten, wie wir sie selber als kleine Mädchen gerne gehabt hätten, vor allem für die Sommermonate, wenn die Tage lang und frei von Verpflichtungen sind. Es gibt in unserer Sammlung also vor allem viele Ideen, die  mit Zeichnen, Erzählen, Reimen und Spielen mit einfachen Materialien und viel Fantasie zu tun haben, wobei die Anleitungen nur als Hinweise bzw. Möglichkeiten zu verstehen sind, und nicht unbedingt eingehalten werden müssen.
Einige Kinder verschiedener Altersstufen haben unsere Vorschläge bereits getestet und wir sind sehr zufrieden über die Rückmeldungen. Die Vorlagen in unserer Spielesammlung eignen sich für selbständige Tätigkeiten, können aber auch für Gruppen und Zusammenarbeit mit anderen Kindern und/oder Erwachsenen dienen. Es ist also für alle etwas dabei, die gerne zeichnen, ausmalen, lesen, schreiben, erzählen, spielen und der Fantasie freien Lauf lassen…

WANN? In den kommenden Tagen findet ihr hier nähere Details zu den in der Sammlung vorgestellten Spielen und Vorlagen. So könnt ihr leichter beurteilen, ob “Und was möchte ich heute machen?” etwas für euch bzw. euer Kind ist. Ich bin schon gespannt, wie euch unsere Ideen gefallen!
Ab 6. Mai ist die italienische Version “E oggi cosa ho voglia di fare?” erhältlich. Wir haben dieses Datum gewählt, um an Maria Montessori (* 31. August 1870; † 6. Mai 1952) zu erinnern, an deren Motto “Hilf mir, es selbst zu tun” wir bei der Arbeit an dieser Spielesammlung oft gedacht haben.
Die deutsche Version der Spielesammlung wird es, wie oben angekündigt, erst etwas später geben, aber vielleicht ist für manche inzwischen auch schon die italienische Version interessant, z. B. für jene, die Italienisch als Zweit- oder Drittsprache lernen.
Bis bald! :)

 

Advertisements

12 thoughts on ““We proudly present…” // Annuncio * Ankündigung

    1. Für die deutsche Version braucht es noch etwas Geduld, ich hoffe in wenigen Wochen soweit zu sein. Aber die Beschreibungen in den nächsten Tagen sind auf jeden Fall zweisprachig. ;)

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s